DRH weitet Finanzierungsbasis aus

Die Deutsche Radiologie Holding unterzeichnet Akquisitionslinie mit Finanzierungspartnern Ärzte- und Apothekerbank und Blackrock.

Die zusätzlichen Finanzierungspartner ermöglichen es der Deutsche Radiologie Holding Gruppe, die erfolgreiche expansive Wachstumsstrategie weiter voranzutreiben. „Wir konnten mit apoBank und Blackrock zwei Finanzierungspartner gewinnen, die sich im Gesundheitsmarkt bestens auskennen und dadurch nicht nur die Kapitalbasis der DRH Gruppe substantiell vergrößern, sondern es uns durch Ihre Expertise auch ermöglichen, wie bisher als besonders flexibler und verlässlicher Transaktionspartner am Markt aufzutreten.“, so Steffen Dauster, CEO der Deutschen Radiologie Holding.


Weitere Beiträge